Unsere Tagesbegegnung

 

Ein besonderes Angebot ist unsere Tagesbegegnung, auch kurz als 

"Kaffeetisch" bezeichnet.

Dieser ist täglich und ganzjährig geöffnet: ob werktags, am Wochenende oder auch

feiertags bis auf eine Mittagspause (siehe Öffnungszeiten). Viele von uns nutzen dieses Angebot, um trocken zu bleiben - gerade in der Anfangszeit hilft die Möglichkeit, täglich eine offene Tür und ein offenes Gehör zu finden. Ob arbeitslos, Schichtler, Freiberufler oder Außendienstler - für jeden gibt es eine Zeit, in der die Einrichtung besucht werden kann. 

Vor der Schicht oder danach, bei einem Einkaufsbummel in der Innen-

stadt oder am Wochenende. Hier wirst Du angenommen wie Du bist,

hier hast Du eine sichere, alkoholfreie Zone. Hier kannst Du Dir Deine Sorgen von der Seele reden oder aber auch schweigend einen Kaffee trinken und zur Ruhe kommen. 

Du kannst auch im Büro ein Einzelgespräch führen oder auch  Informationsmaterial bekommen. Werktags ist auch nachmittags ein Beratungsdienst präsent.

Auch die langjährigen Gruppenfreunde nutzen die Begegnungsstätte, um

mal reinzuschauen.

Aus den Reihen der Gruppenfreunde ist ein ehrenamtlicher "Kaffeedienst" organisiert, der morgens bzw. nachmittags Kaffee, Tee und kalte Getränke anbietet und ein offenes Ohr für die Besucher hat. 

 

 

 

Kontakt

05361 / 2 13 41

skh.goethe33@gmx.de

Mitgliederinfo

31.03.2019 Sonntag

Spielfilm

Spielfilm über eine alkoholkranke Mutter aus Sicht ihrer minderjährigen Kinder

Beginn: 18 Uhr

mit Nachbesprechung

24.04.2019 Mittwoch

Vortrag/Diskussion

"Erwachsene Kinder von Alkoholikern"

mit Frau

Ursula Lambrou

Autorin des Buches 'Familienkrankheit Sucht'

Beginn 19 Uhr

Saarstr. 10a

Eintrittskarten im Büro der Goethestrasse 33

Mitglied im

Hinweis

Suchtprävention

Wir kommen zu Ihnen: Betrieb, Verein, Schule, Gemeinde:

e-mail an: 

skh.goethe33@gmx.de